Unsere Philosophie 

Unsere Schule legt großen Wert darauf, dass möglichst alle Schülerinnen und Schüler auch am täglichen Mittagessen teilnehmen. Wer über acht Stunden lang arbeitet, soll zwischendurch auch die Möglichkeit haben, ein warmes Mittagessen zu sich zu nehmen. Dabei achten wir und unser Kooperationspartner, apetito catering, auf beste Qualität zu einem fairen Preis. Ein großer Teil der Beilagen wird dabei frisch in der schuleigenen Mensa-Küche von unserer Köchin Lesslie Wilhelm zubereitet. Bei uns gibt es kein Essen, das bereits morgens gekocht und dann stundenlang warm gehalten wird. Fleisch, Fisch und andere Lebensmitel werden schonend in sogenanten Kovektomaten vor Ort zubereitet. Das erhöht den Geschmack und die Verträglichkeit des Essens. Besuchen Sie auch die Homepage unseres Caterers und überzeugen Sie sich selbst von seinem Angebot.

Unsere Mensa, die 160 Schülerinnen und Schülern Platz bietet, wurde 2014 vom Landkreis St. Wendel neu erbaut.

Pro Mittagessen sind derzeit 3,80 Euro zu zahlen. Unser Caterer arbeitet im Bereich der Abrechnung mit einem modernen Online-Abrechnungssystem. Dabei hat jeder Schüler ein Guthabenkonto, auf das er zunächst einen bestimmten Betrag einzahlen muss. Die Essen werden dann von Ort mit einem Chip bezahlt, den ihr Kind nach der Registrierung auf der Homepage von apetito erhält.  Auf der Onlineplattform von apetito wählen Sie mit Ihren Kindern rechtzeitig im Voraus aus jeweils zwei Alternativen das Gericht aus, das Ihr Kind gerne essen möchte. In Ausnahmefällen ist eine Bestellung oder Umbuchung auch noch bis 8.30 Uhr des entsprechenden Tages möglich. Weitere Informationen zur Verfahrensweise von apetito finden Sie im Infobrief: 

   apetito-Infobrief 2016/2017

   Informationen zur Anmeldung bei apetito. Wenn Ihr Kind am täglichen Mittagessen der Schule teilnimmt, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

   Der apetito-Infobrief als PDF-Dokument zum Download:

   Infobrief_Caterer_2016.pdf

 

Kinder, deren Eltern Schwierigkeiten haben, das tägliche Mittagessen zu zahlen, sollen bei uns nicht hungern. Es besteht die Möglichkeit auf Bezuschussung durch das Bildungs- und Teilhabepaket des Landkreises. Dazu klicken Sie einfach den Link unten an und drucken das dort hinterlegte Formular aus. In dieses tragen Sie bitte die persönlichen Daten Ihres Kindes ein und lassen es in der Schule unterschreiben und abstempeln. 

  

   Der Förderantrag als PDF-Dokument zum Download: Foerderantrag Essensgeld.pdf          

 

Abmeldung des Mittagessens bei Krankheit 

Rufen Sie bitte bis spätestens 9 Uhr in der Schule an und melden Sie Ihr Kind für den Tag oder mehrere Tage krank. Die Nummer ist die Durchwahl zur Mensa. Frau Wilhelm wird dort Ihren Anruf entgegennehmen.

06851 / 9319-28

Wenn Sie Ihr Kind bei Krankheit nicht abmelden, muss das bestellte Essen bezahlt werden!

Sollte Ihr Kind längere Zeit erkranken, kann auch online über die apetito-Homepage storniert werden.