Die Klassen 8ab der GemS St.Wendel besuchen den Business-Park St.Wendel

Die Klassen 8a (14.11.) und 8b (15.11.) besuchten im Rahmen der Berufsorientierung den Business-Park in St.Wendel (BPZ1). Helmut Zimmer, Eigentümer der Dachdeckerei Zimmer, stellte den Schülerinnen und Schülern den von ihm konzipierten Park mit seinen vielseitigen neu angesiedelten Unternehmen vor. Bei ihm im Betrieb stellte er die Berufe Dachdecker, Zimmerer und Klempner vor, so durften die Schüler auf einer Schieferplatte ein Herz aufzeichnen und dann unter Anleitung mit einem Schieferhammer die Kanten abschlagen, bis sie ein Herz geformt hatten. Dabei sah man sehr gut, welche Schüler handwerkliches Geschick hatten.

Bei einer Besichtigungstour führte uns Frau Wolf (Angestellte von Herrn Zimmer) zu den verschiedenen Betrieben des BPZ1. In den jeweiligen Betrieben stellten die Unternehmensführer ihre Betriebe vor und wiesen auf Praktikums- und Ausbildungsmöglichkeiten hin. Dies war für die Schüler sehr interessant, da im März 2017 das dreiwöchige Betriebspraktikum stattfindet und einige Schüler sich noch nicht entschieden haben, in welchem Bereich sie ein Praktikum absolvieren möchten. Viele Schüler stellten hierzu Fragen, bei denen sie sich vor allem für die Eigenschaften und Fähigkeiten man für die verschiedenen Berufsbilder mitbringen muss, interessierten. So z.B. wurde den Schülern der Beruf des Zerspanungsmechanikers in der Firma Zerspanungstechnik Backes vorgestellt, hier ist gutes räumliches Vorstellungsvermögen sehr wichtig, da die zu konstruierenden Teile am PC entworfen werden und anschl. an der CNC-Maschine hergestellt werden.

Es wurden Dachdeckerei Zimmer, W+F Sicherheitstechnik, Backes Zerspanungstechnik, Karosseriebauer Andreas Glock, Asphaltbauer Jochum und einer Steuerfachberaterin erkundet.